Empfohlen

Bürgerliste organisierte Hilfe für Ukraine

Spende_Ukrainehilfe_Burgerliste Alfred Brosig (links) übergab an Günter Makolla die Spende für die Ukrainehilfe. Bild: © Alois Feldmeier

Bodenwöhr. Als der Krieg in der Ukraine begann, war es für den Gemeinderat Alfred Brosig eine Selbstverständlichkeit mit der Bürgerliste eine Sammlung zu organisieren.

Brosig sammelte in seiner Halle zahlreiche Kisten und transportierte diese mit seinen Firmenfahrzeugen nach Wernberg. Ein Bekannter des Trockenbauunternehmers, die Spedition Segerer aus Wernberg, transportierte die Sachspenden in die Ukraine.

Bei dieser Aktion kam es auch zu Geldspenden in Höhe von 795 Euro. Alfred Brosig übergab diese Summe im Namen der Bürgerliste an Günter Makolla, der als Koordinator der Bürgerhilfe für die Ukraineflüchtlinge im Bereich Bodenwöhr zuständig ist.

Anzeige

Wie kommt eine Biberburg zur Tropfsteinhöhle?
ArGe der Oberpfälzer Sozialämter im Landratsamt Re...
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.